Hinweise zum Datenschutz

Wir begrüßen Sie auf unseren Webseiten und freuen uns über Ihr Interesse. Die PSI Production GmbH nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Daher möchten wir Sie nachfolgend darüber informieren, welche Daten Ihres Besuchs zu welchen Zwecken verwendet werden.

1. Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (Betroffener), also zum Beispiel Ihr bürgerlicher Name, Ihr Alter, Ihr Familienstand, Ihre Anschrift, Ihre E-Mailadresse, Ihre Telefonnummer, Ihre Bankverbindung oder Ihr Geburtsdatum.

2. Grundsatz der anonymen Verarbeitung

Soweit in den folgenden Abschnitten nicht anderweitig dargestellt, werden bei Nutzung unserer Webseiten grundsätzlich keine personenbezogenen Daten erhoben, verarbeitet oder genutzt.

Unter Wahrung Ihrer Anonymität werden bei Aufruf unserer Webseite Informationen übertragen wie beispielsweise

  • IP-Adresse
  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referred URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten kann die PSI AG keinen bestimmten Personen zuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen; die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht und ausschließlich dazu verwendet, die Attraktivität, Inhalte und Funktionalitäten unserer Webseiten zu verbessern.

3. Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden aktuellen Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 4. Cookies

Um unsere Webseite stetig optimieren zu können, setzen wir so genannte Cookies ein. Cookies sind Dateien, die die Webseiten, die Sie besuchen, auf Ihren Computer zur Identifizierung übertragen und die später der Erleichterung der Navigation dienen. Dadurch müssen nicht bei jeder Nutzung alle erforderlichen Daten neu eingegeben werden. Es ist uns somit möglich, unsere Webseiten genau auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen. Wenn Sie den Einsatz von Cookies verhindern möchten, können Sie die Annahme von Cookies in Ihrem Browser verweigern. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers.

5. Kontakt und Anforderungen von Informationen

Sie haben auf unseren Webseiten verschiedene Möglichkeiten uns zu kontaktieren oder Informationen über unser Unternehmen anzufordern.

Unter der Rubrik Kontakt bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns in Kontakt zu treten. Für die Bearbeitung dieser Anfragen benötigen wir Ihre Anrede, Ihren Namen sowie Ihre E-Mailadresse und Ihren Mitteilungstext.

Die übrigen abgefragten Informationen ermöglichen uns eine verbesserte Abwicklung und Vorbereitung Ihrer Kontaktierung. Die Mitteilung der von Ihnen in diesem Zusammenhang angegebenen Daten erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis und mit Ihrer Einwilligung.

Die uns übermittelten personenbezogenen Daten werden ausschließlich für den Zweck verwendet, zu dem Sie uns diese bei der Kontaktierung zur Verfügung stellen. Die Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht für andere Zwecke verwendet. Ihre Einwilligungserklärungen können Sie selbstverständlich jederzeit für die Zukunft widerrufen. Bitte wenden Sie sich hierfür an unsere Datenschutzbeauftragte, deren Kontaktdaten Sie unten stehend finden.

6. Karriere

Sofern Sie sich auf elektronischem Wege bei unserem Unternehmen bewerben, werden Ihre Angaben ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen, die Sie uns elektronisch per E-Mail übersenden, unverschlüsselt übertragen werden.

7. Keine Datenübermittlung an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nicht statt, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet. Soweit externe Dienstleister mit Ihren personenbezogenen Daten in Berührung kommen, haben wir durch rechtliche, technische und organisatorische Maßnahmen sowie durch regelmäßige Kontrollen sichergestellt, dass diese die Vorschriften der Datenschutzgesetze einhalten.

8. Datensicherheit

Die PSI AG hat umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um Ihre Daten vor unberechtigten Zugriffen oder Missbrauch zu schützen. Unsere Sicherheitsverfahren werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst. Unsere Mitarbeiter werden geschult und auf das Datengeheimnis verpflichtet.

9. Ihre Auskunftsrechte

Auf Anfrage teilen wir gerne schriftlich mit, ob und welche personenbezogenen Daten von Ihnen bei uns gespeichert sind. Unter den Voraussetzungen der Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes können Sie darüber hinaus gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten geltend machen. Auf Anforderung machen wir Ihnen außerdem gerne unser öffentliches Verfahrensverzeichnis zugänglich, in dem wir die nach § 4e BDSG erforderlichen Angaben zusammengefasst haben.

Für diese Auskünfte steht Ihnen unsere externe Datenschutzbeauftragte gerne zur Verfügung. Wenn Sie darüber hinaus Fragen zum Datenschutz bei der PSI AG haben, können Sie sich ebenfalls an unsere Datenschutzbeauftragte wenden.

10. Kontaktdaten Datenschutzbeauftragte

Persönlich/vertraulich
z. H. Susanne Vöhringer
PSI AG
Dircksenstraße 42-44
10178 Berlin
E-Mail: datenschutzbeauftragter@psi.de