Betriebs- und Überwachungssystem BÜS für ASFINAG (A)

Die Kernaufgaben des gelieferten Systems auf Basis von PSIroads-OM sind die Überwachung der Betriebszustände aller Geräte der von der ASFINAG betriebenen Telematik-Infrastruktur und die Unterstützung des gesamten Instandhaltungsprozesses für die österreichischen Autobahnen.

Die Einhaltung der Wartungsverträge der externen und internen Dienstleister wird koordiniert und überwacht.

 

 

 

 

 

Die gelieferten Hauptkomponenten sind:

  • Prozessüberwachung: Die Betriebszustände und Störungsmeldungen der angeschlossenen Geräte (entlang der Straßen, IT-Infrastruktur, Kommunikationsnetze, etc.) werden erfasst und in unterschiedlichen Darstellungen (GEO-basiert, schematisch und tabellarisch) präsentliert.
  • Prozess-Management: Die Durchführung von Entstörprozessen und die Planung und Durchführung von Arbeiten der vorausschauenden Wartung werden unterstützt und dokumentiert.
  • Vertragsmanagement: All zur Vertragserfüllung relevanten Eigenschaften der Wartungsverträge externer Dienstleister, die im Zusammenhang mit den Instandsetzungs- und Wartungstätigkeiten stehen, werden auf Geräte-Ebene verwaltet und überprüft.

In Folgebeauftragungen wurde das BÜS um Funktionen für die Abwicklung interner Wartungsprozesse erweitert und eine auftragsbezogene Stundenerfassung integriert.

Das Arbeiten im Offline-Modus auf mobilen Geräten wurde im Jahr 2015 ausgeliefert.