02.11.2012

Software: PSI erhält Folgeauftrag von ThyssenKrupp Steel Europe

Nach der erfolgreichen Systemeinführung für Adjustage und Versand soll nun auch im größten Produktionsbereich mit Vergütungslinien, Zerteilanlagen und Ultraschallprüfung ein Lagerverwaltungssystem für Transparenz in der Materialverfolgung und -steuerung sorgen, heißt es dazu bei ThyssenKrupp. psi/kru

Auszug aus VDI-Nachrichten vom 02.11.2012