• Der Weg zu Industrie 4.0

    Der Bergbau auf dem Weg zur Nachhaltigkeit

Bergbau wird es auch morgen noch geben. Nur anders.

Der Bergbau und die Metallgewinnung sind für die Weltwirtschaft unverzichtbar. Diese Industrie steht am Anfang vieler Wertschöpfungsketten, sie ist essenziell für Produkte und Arbeitsplätze und spielt für den Wohlstand zukünftiger Generationen eine entscheidende Rolle. Doch der Druck, nachhaltiger zu werden, ist für Bergbau und Metallgewinnung eine permanente Herausforderung.

Der Bergbau auf dem Weg zur Nachhaltigkeit

Der Zwang zur Nachhaltigkeit trifft die Metall- und Bergbauindustrie in einer schwierigen Kostensenkungsphase. Doch der Wandel muss gelingen. Denn die Branchenführer in 20 bis 30 Jahren werden aus jenen Unternehmen rekrutiert, die heute Maßnahmen für nachhaltiges Wachstum ergreifen.

PSI Mining/SE - das integrierte Miningsystem

PSImining/SE ist ein integriertes System, das die Funktionalitäten eines Leitsystems und eines Workforce-Management-Systems vereint. Durch diese Kombination entstehen Synergieeffekte, die direkt positiven Einfluss auf die Betriebsführung, Kosten, Produktivität, Qualität, Reaktionszeiten, Sicherheit, Auslastung, Wartungsintensität und Planung haben und somit für einen Return on Investment (ROI) innerhalb von kurzer Zeit sorgen.
 
PSImining/SE gilt im internationalen Markt als besonderes Bergbau-Leitsystem mit der Möglichkeit, nahezu alle Prozesse des Bergbaus in einem einzigen SCADA-System zu integrieren und zu optimieren.

Basisfunktionen des PSImining/SE

Alle Basisfunktionen von PSImining/SE sind in einem Modul integriert. Sie bilden Standardaufgaben ab, die von den bergbauspezifischen Prozessen (Modulen) genutzt werden.

Zusatzmodule des PSImining/SE

Die bergbauspezifischen Prozesse, Aufgaben und Funktionen sind in eigenständige Zusatzmodule von PSImining/SE eingeschlossen und nutzen die Standardfunktionen des Basismoduls.