Partnerfirmen

Roxel Infra AS

Seit 2016 hat Roxel Infra AS (mit Hauptsitz in Stavanger, Norwegen) Erfahrung mit Systemen gesammelt, die z. B. in Installationen wie bei der Tunnelbeleuchtung, Effektbeleuchtung, Notbeleuchtung, Kommunikations- und Netzwerkausrüstung, grafische LED-Schilder in verschiedenen Varianten - sowohl als Straßenverkehrszeichen, als auch als Informationsschilder - eingesetzt werden. Roxel Infra AS verfügt über Kenntnisse in den Bereichen SRO (Steuerung, Regulierung und Überwachung), Wärmeerkennungssysteme, automatische Ereigniserkennung (AID) - sowohl mit Radar- als auch mit Kamerasystemen - und hat umfangreiche Installationen in Tunneln und auf Straßen durchgeführt.
Roxel lieferte u. A. das Ryfast-Projekt, den weltweit längsten Unterwassertunnel für Autos.
Roxel Infra AS ist Teil der Roxel-Gruppe. Die Roxel-Gruppe liefert Lösungen, die die Rentabilität und Wettbewerbsfähigkeit durch die Verbesserung der Produktivität, der Qualität und der Systemkapazitäten erhöhen. Sowohl im Bereich der Projektumsetzung, als auch im laufenden Betrieb. PSI Mines&Roads GmbH und Roxel arbeiten u. a. bei globalen Verkehrs- und Verkehrsmanagementprojekten, z. B. unter extremen Wetterbedingungen in Norwegen zusammen.

V-TRON

V-TRON, ein innovatives Unternehmen, das es Autofahrern ermöglicht, sich schnell, sicher und nachhaltig fortzubewegen, hat seinen Hauptsitz in Deventer, den Niederlanden. Der Unternehmensfokus liegt u. A. auf dem autonomen Fahren. Das Unternehmen setzt auf qualitativ hochwertige Anwendererfahrungen, bei denen Selbstbestimmung, Gleichberechtigung, Eigenverantwortung und Harmonie für alle Verkehrsteilnehmer im Mittelpunkt stehen.
Zusätzlich zu traditionellen Produkten, wie Track-and-Trace, Fahrtenregistrierung und dem Flottenmanagement, arbeitet V-TRON am umfassend vernetzten Auto: Durch die Kombination verschiedener Kommunikationstechnologien, wie z. B. 4G oder WiFi-p, wird eine Interaktion zwischen dem Straßenumfeld, der Straßeninfrastruktur sowie den Fahrzeugen geschaffen (Car-to-Infrastructue - C2I). V-TRON ist ebenfalls im Bereich Car-to-Car-Kommunikation aktiv. Aktuell testen Straßenbehörden ein neuartiges Warnsystem, das über im Auto verbaute Sensoren z.B. Glättesituationen auf der Straße ermittelt und über eine Cloud, verbundene, nachfolgende Fahrzeuge über die mögliche Gefahr von Glatteis auf dem jeweiligen Straßenabschnitt proaktiv warnt.
Beim autonomen Fahren wurden erfolgreiche Versuche im Platooning durchgeführt. Bei diesem Vorgang bewegt sich ein LKW-Zug in einer Kolonne – jedoch ist lediglich noch das erste, vorausfahrende Fahrzeug mit einem Fahrer besetzt, gefolgt von z.B. zwei unbemannten Fahrzeugen, die automatisch dem ersten Auto folgen.
PSI Mines&Roads und V-TRON arbeiten gemeinsam an Mobilitätsprojekten auf städtischen und nationalen Straßen.

TH Aschaffenburg

Bereits seit 1995 besteht die als FH gegründete TH Aschaffenburg am Sitz des PSI-Stammhauses in Aschaffenburg. Die Hochschule (gegliedert in die Fakultäten a) Ingenieurwissenschaften sowie b) Wirtschaft und Recht) zeichnet sich durch wirtschaftsnahe, interdisziplinäre und innovative Studiengänge aus. Kooperationen mit Unternehmen sowie Partnerschaften mit ausländischen Hochschulen garantieren den Studierenden, dass sie praxisrelevantes Wissen erwerben.

Die TH und die PSI Mines&Roads arbeiten in ausgewählten Themenfeldern eng zusammen. Aktuell z.B. bei der Umsetzung einer Ringvorlesung des kürzlich gegründeten „Kompetenzzentrums Künstliche Intelligenz“ der TH Aschaffenburg. Thema: KI in der Mobilität - Verfahren und Anwendungen (Referenten Prof. Dr.-Ing. Konrad Doll (THAB) und Elmar Jaeker (PSI Mines&Roads GmbH).

IndoGerma GmbH

wurde  1994 gegründet und besitzt Kenntnisse des Zielmarktes durch eigene Marktanalysen und gewachsene Geschäftsbeziehungen. Durch die langjährige Geschäftstätigkeit zwischen Europa und Asien liegen fundierte Erfahrungen bezüglich der Gepflogenheiten und Besonderheiten des internationalen Geschäfts vor.

IndoGerma unterstützt die PSI Mines&Roads GmbH, bei

  • der aktiven Vermarktung,

  • der Partnersuche,

  • Abschluß internationaler Verträge,

  • der interkulturellen Kommunikation,

  • und der Gestaltung und Betreuung von Geschäftsreisen.

Xi'an Hua Guang Info Co., Ltd.

Hua Guang ist ein im Jahr 1991 gegründetes chinesisches Unternehmen, das seinen Schwerpunkt in der Entwicklung und Realisierung von Software für die Prozessindustrie hat und nach ISO9001 zertifiziert ist. Huagang hat in der Wasser-, Energiewirtschaft, Metallurgie und im Bergbau nationale Schlüsselprojekte (z.B. Drei-Schluchten-Damm) erfolgreich durchgeführt.

 Das Unternehmen unterstützt die PSI Mines&Roads GmbH in China als System-Integrator von PSIminingin allen Projektphasen (Analyse, Spezifikation, Realisierung, Parametrisierung, Installation und Schulung) mit eigenen Dienstleistungen.

Shanxi Jingying Technology Co., Ltd.

Shanxi Jingying Technology Co., Ltd ist ein Informations-technologie-Unternehmen, dessen Aktien vom Management und den Schlüsselpersonen gehalten werden. Das Unternehmen bietet Komplettlösungen für die Kohle-industrie, einschließlich Software-Entwicklung, IT-Systeme Integration, Betrieb und Wartung, an. Die Lösungen unterstützen das Minen- und Integrationsmanagement sowie die Produktionsplanung von Industrie und Regierung.

Shanxi Jingying Technology Co., Ltd agiert als Systemintegrator der PSI Mines&Roads GmbH und implementiert PSImining/SE auf Basis der PSI SCADA-Plattform in eigenen Kundenprojekten.